Salzburger Volkskultur.salzburgerlöwe

Der Preis

Der Salzburger Löwe wird alle zwei Jahre für neue Projekte, die aufgrund dieses Preises initiiert wurden, sowie für bereits bestehende Projekte an Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Einzelpersonen vergeben.

Kinder und Jugendliche (bis 26 Jahre), die für die Volkskultur in jeglicher Form tätig sind, sollen einerseits durch diesen Preis gewürdigt werden. Zum anderen wirkt der Preis aber auch als Anreiz, sich wieder mit den Themen Brauch und Kultur auseinander zu setzen, Projekte zu initiieren und Initiativen zu ergreifen.

Mit einer Gesamtdotation von € 10.000,– wird in vier Kategorien ein anteiliger Betrag von € 2.500,– ausgegeben. Eine Jury wird die Auswahl treffen. Für den Salzburger Löwen können Projekte von Gruppen, Vereinen bzw. Kindern und Jugendlichen eingereicht werden. Zudem besteht die Möglichkeit für den Preis vorgeschlagen zu werden.

Die vier Kategorien

  1. Vermittlung von Volkskultur und Bräuchen in Kindergärten und Schulen sowie gemeinsame Projekte von volkskulturellen Vereinen und Verbänden mit Schulen oder Kindergärten
  2. Kulturaustausch mit Migrantinnen und Migranten unter Hervorhebung der jeweiligen volkskulturellen Traditionen und Förderung der kulturellen Vielfalt
  3. Projekte, die die Gemeinschaft innerhalb des Vereins oder der Gruppe stärken
  4. Projekte, die Senioren integrieren, um alte Traditionen und Bräuche kennen zu lernen, Initiativen, die Altes und Vergessenes wieder aufleben lassen. Verbindung von Alt und Jung: Weitergabe von Traditionen an Kinder und Jugendliche

Volkskultur lebt mit den Menschen

Die Volkskultur ist ein wichtiges Element unserer Identität. Sie wird in unserer Heimat überall und gerne gelebt und gepflegt. Sie hat eine lange Tradition und erfreut sich bei Alt und Jung größter Beliebtheit.

Volkskultur beginnt in der Familie, in der Verwandtschaft, in den Vereinen, in der Gemeinde. Schon in der Kindheit und Jugend wird der Grundstein für das Verständnis und die Pflege der Volkskultur gelegt.

Um dieses Kulturerbe vor allem bei Kindern und Jugendlichen zu wahren und deren Verbundenheit mit der Volkskultur zu fördern und zu würdigen, wird neben dem bereits existierenden Salzburger Volkskulturpreis ein entsprechender Jugendpreis, der Salzburger Löwe,ausgeschrieben. Der Salzburger Löwe ist eine Auszeichnung nur für Kinder und Jugendliche, denn gerade in diesem Alter wird der Grundstein für eine lebenslange Verbundenheit mit der Volkskultur gelegt!